Visa-Situation

Wer ein Visum benötigt

Zur Einreise nach Niger benötigen Bürgerinnen und Bürger aller anderen Länder als die im folgenden Abschnitt erwähnten 19 ein Visum, das von einer nigerischen diplomatischen Mission vor der Einreise ausgestellt wurde.

Arten von Visa

  1. Tourist Visum. Gültig für 90 Tage
  2. Geschäfts Visum. Gültig für die Dauer der Geschäftsbeziehung.
  3. Transitvisum . Ausgestellt an die Bürger aller anderen Länder mit Ausnahme der im vorherigen Abschnitt erwähnten, die durch Niger mit einem anderen Ziel passieren, entweder auf dem gleichen oder einem Anschluss-Flug.
  4. Diplomaten-, Amtsträger-, Durchgangs-Visa. Ausgestellt im Einzelfall.

Wer kein Visum benötigt

Die Bürger der folgenden Länder brauchen kein Visum für die Einreise nach Niger:

  1. Benin
  2. Burkina Faso
  3. Kap Verde
  4. Tschad
  5. Elfenbeinküste
  6. Gambia
  7. Ghana
  8. Guinea
  9. Guinea-Bissau
  10. Hong Kong
  11. Liberia
  12. Mali
  13. Mauretanien
  14. Marokko
  15. Nigeria
  16. Senegal
  17. Sierra Leone
  18. Togo
  19. Tunesien

Auch Staatsangehörige der folgenden Länder benötigen kein Visum, wenn sie durch Niger für maximal 24 Stunden durchreisen und mit derselben Maschine fliegen:
Albanien, Armenien, Aserbaidjan, Weißrussland, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, China, Kroatien, Tschechische Republik, Georgien, Ungarn, Kasachstan, Demokratische Volksrepublik Korea, Kirgisistan, Republik Mazedonien, Moldawien, Mongolei, Polen, Portugal, Rumänien und Russland , Slowakei, Slowenien, Südafrika, Tadschikistan, Turkmenistan, Ukraine, Usbekistan und Vietnam

So erhalten Sie ein Visum

Voraussetzungen für alle Bewerber:

a) Ein gültiger Pass mit Ablaufdatum, das die Dauer des Besuchs abdeckt
b) Ein Visumsantrag in drei Kopien ordnungsgemäß ausgefüllt und unterzeichnet.
c) Drei (3) aktuelle Passfotos.
d) Internationales Impfzertifikat für Gelbfiebe (obligatorisch) und Cholera nur bei Reisen aus einem Land, in dem ein Ausbruch der Krankheit gemeldet wurde.
e) Visa-Gebühren ($ 25.20)

Für Business-Visa ist ein Schreiben in zweifacher Ausfertigung seitens des vertretenen Geschäfts erforderlich, mit folgenden Angaben:

  1. Der Zweck der Reise
  2. Die Dauer
  3. Die Mittel zur Deckung der Kosten, die während der Reise durch den Vertreter des Unternehmens entstehen.

Je nach Herkunftsland können weitere Anforderungen erforderlich sein. Beispielsweise Fotokopien eines Hin- und Rückfahrtstickets oder ein Duplikat eines Reisebüros, das angibt, dass ein Hin- und Rückfahrticket erworben wurde, oder für Personen, die auf der Straße unterwegs sind, den Nachweis zu erbringen, dass sie ein Minimum von $500.00 in ihrem Sparkonto haben, könnten erforderlich werden. Es ist unerlässlich, dass die örtliche Nigerische Diplomatische Mission vor der Reise zur Überprüfung aller Anforderungen kontaktiert wird.